Flohmarkt Warburg Stadthalle

Der Warburger Flohmarkt findet regelmäßig – mit einer kleinen Sommerpause – einmal monatlich statt. Das Angebot der ca. 70 Aussteller*innen ist hochwertig und reicht von Antiquitäten, Raritäten, Porzellan, Gläsern, Weißwäsche, Büchern und Trödel bis hin zu selbstgearbeitetem Kunsthandhandwerk. Sammler*innen finden Briefmarken, Münzen und alte Postkarten. Private Aussteller*innen mit Hausrat und Kinder mit ihren Spielsachen sind ebenfalls gern gesehen. Da der Markt in der Region sehr beliebt ist, ist die Stadthalle oft ausgebucht und eine frühzeitige Anmeldung (telefonisch oder per eMail-Formular) wichtig.

Das Standgeld beträgt 8,00 Euro bis 9,00 Euro pro Tag und Meter; Tische können nach vorheriger Absprache gegen eine geringe Gebühr geliehen werden. Öffnungszeiten für Besucher*innen: Samstag und Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr. 

  • Warburg
  • Warburg
  • Warburg
  • Warburg
  • Warburg